Gesundheitsberatung

Gesundheitsberatung

Am Walter-Eucken-Berufskolleg sind regelmäßig Mitarbeiterinnen (Ärztin und Sozialarbeiterin) des Gesundheitsamts zur Beratung und Information im Haus.

Es können  Fragen beantwortet werden z.B. zur Verhütung, Sexualität, zu sexuell übertragbaren Infektionen, ungeplanter Schwangerschaft, zur "Pille danach" oder  zu finanziellen Hilfen in der Schwangerschaft.

Für individuelle Fragen findet jeden 2. Dienstag im Monat eine Ärztinnensprechstunde statt:

  • 10:30-12.30 im Raum BF 14

Dort kann man sich persönlich zu o.g. Themen beraten lassen. Die Beratungen stehen unter Schweigepflicht, die Beratungen sind kostenlos.

In der Beratungsstelle des Gesundheitsamts (Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.duesseldorf.de) gibt es ganz konkrete Hilfsangebote wie die kostenlose Durchführung von Schwangerschaftstests und Beratungen im Konfliktfall rund um eine mögliche Schwangerschaft, dazu gehört auch die Möglichkeit der Ärztinnen die Pille danach im Notfall kostenlos auszugeben.

Frau Mette erreichen Sie außerhalb der Sprechstunde unter:

Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Lebenskrisen, Gewaltopfer des Gesundheitsamts Düsseldorf
Willi-Becker-Allee 10
40227 Düsseldorf
Tel. 0211 - 89 92664 (bitte Termin vereinbaren)
E-Mail: schwangerschaftskonfliktberatung(at)duesseldorf.de
oder: ute.schmidt(at)duesseldorf.de