Ausstattung der Schule

Ausstattung der Schule

Schon mit Erstbezug unseres Schulzentrums wurden hinsichtlich der Einrichtung neue Maßstäbe gesetzt.
Daraus hat sich die Tradition etabliert moderne Unterrichtsmedien relativ früh zu erproben, und dann so weit wie sinnvoll im Unterrichtsalltag einzusetzen.
So wurden z.B. interaktive Whiteboards angeschafft.

Natürlich gibt es ausreichend PC´s bzw. Computerarbeitsplätze die miteinander vernetzt sind und über einen Internetzugang verfügen. Im gesamten Gebäude ist WLAN verfügbar, so dass in allen Räumen Notebooks oder iPads im Unterricht eingesetzt werden können.

Die Online-Präsenz des WEBK ermöglicht den Schülern ihren Unterrichtalltag zu planen und selbständig zu lernen. Zu diesem Zweck gibt es eine E-Learning-Plattform (Woodle) die auch als soziales Netzwerk für die einzelnen Klassen nutzbar ist. Um den Unterrichtalltag zu planen sind Stundenplanänderungen für die Schüler auf der Homepage tagesaktuell einsehbar.

Die Lehrer können natürlich die gleichen Vorteile für Ihren Unterricht nutzen und sind damit in der Lage, praktisch in jeder Unterrichtsstunde und jedem Klassenzimmer audiovisuelle Unterrichtsmedien einzusetzen zu können.

Ein Selbstlernzentrum für Schüler ist im Raum CF12 eingerichtet.
Hier können von Montags bis Freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 14:45 Uhr Freistunden in entspannter Atmosphäre überbrückt werden.