KMK-Zertifikate in Englisch

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat in der beruflichen Bildung bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse in unterschiedlichen Kompetenzbereichen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR) zertifizieren zu lassen - dies unabhängig von einer Benotung auf dem Zeugnis.

Die Prüfungen orientieren sich an den Niveaustufen des GeR und umfassen die Kompetenzbereiche Rezeption, Produktion, Mediation und Interaktion. Die Schüler unterziehen sich dafür einer schriftlichen und mündlichen Prüfung, die beide in der Schule durchgeführt werden. 

Mit dem KMK-Zertifikat können fremdsprachliche Kompetenzen in verschiedenen Ausbildungsbereichen anerkannt werden. Am WEBK bieten wir zur Zeit die KMK-Prüfungen für folgende Bereiche an:

  • Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation
  • Medienkauffrau/Medienkaufmann Digital und Print
  • Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen

Die von unseren Fachkollegen erstellten Prüfungsvorschläge - bei uns in allen Bereichen auf der Niveaustufe B2 des GeR - werden vom Ministerium geprüft und genehmigt und garantieren so eine Zertifizierung nach einheitlichen Standards, die im Übrigen europaweit anerkannt sind.

Der nächste Prüfungstermin ist im Frühjar 2017

Ansprechpartner für Fragen zum KMK-Zertifikat